Steigern Sie Ihr Energieniveau, indem Sie Ihre Gesundheit stärken

schlafende afroamerikanische dame, die das energieniveau steigern mussEs ist leicht zu verstehen, warum Menschen in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft müde sind und immer nach Tipps suchen das Energieniveau steigern. Die meisten Menschen haben einen Arbeitszeitplan, aber viele haben auch andere Verpflichtungen, die Aufmerksamkeit erfordern.

Manchmal können sie sich nur im Schlaf aufladen – was auch ein Problem ist, wenn sie nicht genug Schlaf bekommen. Sie können das Energieniveau auf verschiedene Weise verbessern, einige natürlicher als andere.

Schlaf

Erwachsene sollten jede Nacht zwischen sieben und neun Stunden schlafen. Ein Mangel an Schlaf kann das Energieniveau im Laufe der Zeit verringern, da er Ihre innere Uhr durcheinander bringt und sich auf Ihren Schlafplan und Ihr Energieniveau auswirkt.

Wenn du Schlafstörungen hast, gibt es andere Möglichkeiten, das Energieniveau zu steigern, indem du jede Nacht genügend erholsamen Schlaf bekommst. Zum Beispiel können Entspannungstechniken wie Meditation oder Yoga dem Körper helfen, sich zu entspannen und zu verjüngen, während sichergestellt wird, dass Stress Sie nicht vom Einschlafen abhält.

Eine andere Sache, die Sie tun können, ist ein Ritual zur Schlafenszeit. Versuche, Kamillentee oder warme Milch zu trinken, ein heißes Bad zu nehmen, bevor du schlafen gehst, etwas Leichtes zu lesen, bis dir die Augen zufallen, und dich jeden Abend an die gleiche Routine zu halten, damit es natürlich wird.

Trainieren

Bewegung ist eine der besten Möglichkeiten, um das Energieniveau zu steigern. Wenn Sie Sport treiben, setzt Ihr Körper Endorphine frei, die Glücksgefühle und Wohlbefinden steigern. Das Schwitzen hilft auch bei der Entgiftung des Körpers – was bedeutet, dass bei anstrengenden Aktivitäten wie Cardio- oder Krafttraining mehr Abfallstoffe aus den Zellen entfernt werden.

Bewegung hilft dem Körper auch, flexibel und stark zu bleiben, was es einfacher macht, Treppen zu steigen, Gegenstände vom Boden zu heben oder über den Kopf zu greifen. Aktiv zu bleiben kann helfen, Verletzungen durch alltägliche Aktivitäten wie das Aufstehen aus einer sitzenden Position oder das zu schnelle Öffnen einer Schranktür zu vermeiden.

Es ist jedoch wichtig, übermäßiges Training zu vermeiden, da dies zu Müdigkeit führen und es dem Körper erschweren kann, mit seinem Energiebedarf Schritt zu halten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Bewegung Ihnen zugute kommt – ob Yoga oder Wandern im Freien –, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der Sie möglicherweise an einen Trainer überweist, wenn er der Meinung ist, dass Sie bereit sind, mit einer Trainingsroutine zu beginnen.

Weniger Koffein

Koffein verleiht dem Körper ein Gefühl der Wachsamkeit. Es hilft, die Konzentration zu erhöhen – was in manchen Situationen wie Arbeit oder Schule von Vorteil sein kann, wo Menschen über lange Zeiträume aufmerksam bleiben müssen, ohne abgelenkt zu werden. Zu viel Koffein kann jedoch Angst und Nervosität verursachen, was es dem Körper erschwert, sich ausreichend zu entspannen, um einen guten Schlaf zu bekommen.

Koffein macht auch süchtig – was bedeutet, dass, wenn Sie aufhören, koffeinhaltige Getränke wie Kaffee oder Tee zu trinken, nachdem Sie sie regelmäßig getrunken haben, Ihr Energieniveau wahrscheinlich aufgrund von Entzugserscheinungen sinken wird. Koffein kann den Körper davon abhängig machen, um ein stabiles inneres Umfeld aufrechtzuerhalten – wenn Sie also Koffein reduzieren oder eliminieren, kann das Energieniveau des Körpers erheblich sinken.

Es ist möglich, Ihre Abhängigkeit von Koffein zu reduzieren, indem Sie den Konsum von koffeinhaltigen Getränken im Laufe der Zeit langsam reduzieren, bis überhaupt keine mehr vorhanden sind. Es wird Ihrem Körper helfen, sich allmählich anzupassen, anstatt einen plötzlichen Schock zu erleben, der Entzugserscheinungen wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Reizbarkeit verursachen kann.

Mehr Sonnenlicht

Sonnenlicht ist eine natürliche Möglichkeit, das Energieniveau zu steigern. Wenn die Sonnenstrahlen auf Ihre Haut treffen, setzen sie Vitamin D frei, das dabei hilft, die innere Uhr des Körpers zu regulieren und zu verbessern Stimmungen durch die Stimulierung der Endorphinhormone im Gehirn, die dafür sorgen, dass Sie sich glücklicher und zufriedener fühlen.

Während Sonnenlicht bei einigen Problemen hilft, kann zu viel Sonne gesundheitliche Probleme wie Hautschäden oder Hautschäden verursachen Makuladegeneration. Streben Sie jeden Tag etwa 20 Minuten Sonnenlicht an, um die Vorteile zu nutzen, ohne Ihren Körper zu gefährden – was bedeutet, dass Sie nach der Arbeit nach draußen gehen und spazieren gehen können, aber nicht den ganzen Nachmittag auf dem Rasen vor dem Haus sitzen.

Es ist auch möglich, Vitamin D durch Nahrungsergänzungsmittel statt nur durch Sonnenlicht zu erhalten, was für Menschen mit dunklerer Haut oder in Gegenden mit nur wenigen Stunden Tageslicht in den Wintermonaten einfacher sein kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob es für Sie von Vorteil wäre, mit der Einnahme von Vitamin-D-Ergänzungen zu beginnen, wenn Sie noch keine haben, oder sie weiter einzunehmen, wenn Sie dies tun.




Was Sie essen sollten, um das Energieniveau zu steigern

Viele Lebensmittel können helfen, das Energieniveau zu verbessern, indem sie wertvollere Nährstoffe liefern, und andere, indem sie ein Übermaß an nicht hilfreichen Zutaten vermeiden. Hier ist eine Liste zur Hilfe Verbesserung der Qualität der Nahrungsaufnahme.

  1. Spinat

Spinat ist ein grünes Blattgemüse, das Vitamin B enthält, das hilft, den Blutzuckerspiegel des Körpers zu regulieren und Müdigkeit vorzubeugen. Es hat auch Eisen, Antioxidantien und Kalium, die mit einem verbesserten Energieniveau verbunden sind. Eine einzelne Portion Spinat deckt etwa die Hälfte Ihres Tagesbedarfs an Vitamin A und 15 % Ihres täglichen Kalziums.

Spinat lässt sich leicht zu Gerichten wie dunkelgrünen Salaten oder Spinatsuppe zubereiten, was es für Menschen, die nicht gerne Gemüse essen, viel einfacher macht, die Nährstoffe zu erhalten, die sie benötigen, um den ganzen Tag über gesund und energiegeladen zu bleiben.

Andere Lebensmittel, die Vitamin B enthalten, sind Spargel, Avocado, Eier (insbesondere das Eigelb), Pilze, Orangen und andere Zitrusfrüchte.

Schüssel mit frischem Spinatsalat

  1. Quinoa Salat

Quinoa hat viele Vorteile und ist kalorienarm. Es hat einen hohen Protein- und Ballaststoffgehalt, der beim Abnehmen helfen kann, und seine komplexen Kohlenhydrate helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, um Müdigkeit vorzubeugen und das Energieniveau zu steigern.

Es lässt sich leicht in Gerichte wie Salate, Suppen oder Eintöpfe einkochen – achten Sie darauf, es nicht zu lange zu kochen, da dies einige seiner Nährstoffe zerstört und es weniger effektiv macht. Andere Lebensmittel, die komplexe Kohlenhydrate enthalten, sind brauner Reis, Vollkornbrot oder -nudeln und Haferflocken.

  1. Blaubeeren

Blaubeeren sind eine großartige Quelle für Vitamin C und Antioxidantien, die verhindern, dass freie Radikale die Körperzellen schädigen. Sie tragen dazu bei, die Ermüdung den ganzen Tag über zu verringern, damit Ihr Energieniveau nicht so schnell abfällt, wenn Sie unter Stress stehen oder sich müde fühlen.

Heidelbeeren sind einfach als gesunder Snack zu essen, aber sie eignen sich aufgrund der natürlichen Süße der Frucht auch gut für Backwaren wie Muffins oder Kuchen. Wenn Blaubeeren nicht verfügbar sind, bieten Preiselbeeren ähnliche Vorteile zum halben Preis – also erwägen Sie, sie zu Ihrer Einkaufsliste hinzuzufügen und auszuprobieren.

Andere Lebensmittel, die Vitamin C enthalten, sind Grapefruit, Paprika, Orangen, Erdbeeren, Kiwis, Zitronen und Limetten. Vitamin C kann auch effektiv über Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden, wenn Sie diese Früchte nicht regelmäßig zur Verfügung haben.

  1. Lachs

Lachs ist ein Fisch, der Omega-XNUMX-Fettsäuren enthält, die nachweislich Entzündungen verringern und die Gesundheit des Gehirns fördern, was dazu beitragen kann, dass sich Menschen vitaler fühlen. Es enthält auch Vitamin D, Selen, Protein und B-Vitamine und die gesunden Fette, die es liefert. All diese Nährstoffe arbeiten zusammen, um den Körper den ganzen Tag über mit Energie zu versorgen.

Lachs schmeckt großartig, wenn er zu Gerichten gekocht wird, weil er einen starken Geschmack hat, um die meisten kombinierten Zutaten zu überwältigen. Andere Fischarten sind Sardinen, Makrelen, Hering, Forelle und Felchen, die anstelle von Lachs verwendet werden können, wenn dieser nicht verfügbar ist.

Andere Lebensmittel, die Omega-XNUMX-Fettsäuren enthalten, sind Eier, Walnüsse, Leinsamen oder -öl und Rapsöl. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Zutaten in Olivenöl kochen, damit Ihr Körper die Nährstoffe effektiver aufnehmen kann.

  1. Zartbitter-Schokolade

dunkle SchokoriegelDunkle Schokolade enthält verschiedene essentielle Nährstoffe, die die Gehirnfunktion und die Stimmung verbessern, was dazu beitragen kann, dass sich Menschen den ganzen Tag über energiegeladener fühlen. Wissenschaftler sind sich immer noch nicht sicher, warum dies der Fall ist – obwohl sie glauben, dass es mit dunkler Schokolade zusammenhängen könnte Fähigkeit, das Nervensystem zu stimulieren ähnlich wie grüner Tee.

Das in dunkler Schokolade enthaltene Koffein kann auch helfen, das Energieniveau zu steigern, indem es das zentrale Nervensystem stimuliert, das reduziert Neuropathie Schmerzen, Ermüdungsgefühle und verbessert die allgemeine Gehirnfunktion.

Dunkle Schokolade schmeckt hervorragend als Snack, aber übertreiben Sie es nicht, denn zu viel Zucker kann zu Blutzuckerspitzen und -abstürzen im Laufe des Tages führen. Andere Schokoladensorten sind weiße Schokolade, die aus Kakaobutter statt Milch hergestellt wird – und daher keine Milchprodukte oder Zucker enthält, die später einen Energie-Crash verursachen könnten.

Andere Lebensmittel, die Koffein enthalten, sind Kaffeebohnen, grüne Teeblätter und Kolanüsse (die für den Geschmack von Cola verwendet werden). Diese sind großartig, um das Energieniveau zu steigern, aber trinken Sie sie unbedingt mit viel Wasser, damit Sie nicht dehydriert.

Andere Faktoren, die das Energieniveau beeinflussen

Einige Menschen haben Erkrankungen, die dazu führen, dass ihr Energieniveau den ganzen Tag über niedrig ist, während andere dies möglicherweise als Nebenwirkung bestimmter Medikamente erfahren. Zu verstehen, warum das Energieniveau niedrig ist, und einen Plan zu entwickeln, wie Sie das Energieniveau steigern können, kann dazu beitragen, Ihre allgemeine Stimmung und Ihre Fähigkeit, Aufgaben den ganzen Tag über zu erledigen, zu verbessern.

BioScan hilft Ärzten wie Ihnen, Patienten auf Erkrankungen zu überwachen, die ihre Funktionsfähigkeit im Laufe des Tages beeinträchtigen könnten. Es kann bei der Früherkennung von Erkrankungen hilfreich sein – viele davon können dazu führen, dass sich Menschen den ganzen Tag über erschöpft fühlen.

BioScan ist ein schnelles und schmerzloses Verfahren, das bei der Beurteilung von Ermüdungsproblemen helfen kann, ohne dass invasive Verfahren erforderlich sind. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Patienten die Pflege erhalten, die sie benötigen, und es wird Ihnen leichter fallen, Vertrauen aufzubauen.

 

 

Erfahren Sie noch heute mehr über BioScan
 

Wenn Sie dies wertvoll fanden, teilen Sie es bitte mithilfe der Social-Media-Schaltflächen unten.