Meereslandschaft mit Segelboot, weißem Sandstrand und blauem Himmel. Ruhige Szene

Das BioScan-Gerät von International Health Technology ist der Branchenführer für Innovation, Portabilität und Zuverlässigkeit im Bereich der galvanischen Hautreaktion (GSR). Praktiker können entweder die SRT- oder die MSA-Anwendung verwenden, aber viele Praktiker führen beide Anwendungen erfolgreich aus.

F: Was ist ein BioScan?

A: Das BioScan-Gerät ist ein von der US-amerikanischen FDA zugelassenes, hochmodernes GSR-Testsystem (Galvanic Skin Response). Es ist vollständig tragbar und kann in einer typischen Laptop-Tasche transportiert werden. Die Einrichtung dauert nur wenige Minuten.

Die BioScan-Technologie ist eine benutzerfreundliche, schmerzfreie und nicht-invasive GSR-Prüfung, die in der Regel vom Behandler an den Händen oder Füßen des Kunden durchgeführt wird.

Die GSR-Daten, die von einem Kunden erfasst werden, werden von der BioScanSRT- oder BioScanMSA-Software in übersichtlichen Diagrammen und Berichten angezeigt, die analysiert und für die Verwendung durch Kunden und Anwender angepasst werden können.

Hinweis:

Ein Laptop-PC muss vom Practitioner zur Verfügung gestellt und in Verbindung mit dem BioScan-Gerät verwendet werden. Nahezu jeder in den letzten 5 Jahren hergestellte PC-Computer kann in Verbindung mit dem BioScan-Gerät verwendet werden. Die spezifischen Anforderungen finden Sie unter diesem Link Computeranforderungen;

  • Peggy M.

    "Ich hatte ein High-School-Kind, das wegen einer Verstopfung der Nasennebenhöhlen gekommen war und er hatte seit seiner Kindheit nicht mehr in der Lage, durch die Nase zu atmen. Als er zu seinem 3rd-Besuch zurückkam, erzählte er mir, dass der Stau weg sei und er wieder durch die Nase atmen könne. Er möchte, dass sein jüngerer Bruder bei seinen Allergien Hilfe bekommt. Ich wollte nur eine weitere Erfolgsgeschichte teilen! "

  • Dianne M.

    "Ich habe das SRT-Ernährungsprogramm gründlich untersucht und festgestellt, dass es genau und benutzerfreundlich ist. Ich verstehe, wie die Produkte ausgewählt werden und schätze die Option, die mir bei der Sortierung nach Ergebnis oder Gesamtmenge geboten wird ein erstaunliches Feature. "

  • Löwe A.

    "Meine 16-jährige Nichte hat juckende, tränende Augen und verstopfte Nase, wenn ich mein Haus besuche, wir haben 2-Katzen. Nach 2-Besuchen kam sie zum Haus und ich fragte sie nach ihren Symptomen. Sie sagte, es passiert, wenn sie die Katzen hält. Ich bat sie, die Katzen zu halten, und sie war aufgeregt, dass sie für die Dauer des Besuchs und darüber hinaus keine Symptome hatte. Sie hatte diese Reaktion auf Katzen als kleines Kind und dies ist das einzige, was ihre Reaktion auf Katzen dramatisch verändert hat. "

  • Thomas T.

    "Kamel-Urin zeigte sich auf einem Scan einer 67-alten Frau. "Camel Urin", komm jetzt .... wer -was? Wir erkundigten uns, ob sie irgendwann im Zoo arbeitete ... NEIN. Aber sie lebte tatsächlich als junge Frau für 4 Jahre im Nahen Osten und sie ritt häufig und arbeitete mit Kamelen. Wie wäre es mit der Scanempfindlichkeit? "

  • Debbie C.

    "Ich habe mein erstes elektrodermales System in 1998 gekauft. Obwohl ich nie irgendwelche Probleme damit hatte, entschied ich mich, auf die MSA zu aktualisieren. Es hat mehrere Jahre mit viel Gebrauch und die MSA hat mich nie im Stich gelassen. Ein tolles Unternehmen, mit dem man sich auseinandersetzen muss! "

F: Ist das BioScan-Gerät sicher?

A: Ja. Das BioScan-Gerät verwendet ein Ohmmeter, um GSR-Messwerte auf dem Client zu erfassen. Die Messung der Schwankungen der elektrischen Leitfähigkeit der Haut ist eine gut etablierte Technologie, die in vielen gängigen Anwendungen wie dem Testen von Lügendetektoren eingesetzt wird.

F: Schließt Versicherungsschutz Bewertungen und Tests ein?
A:
Im Allgemeinen werden Tests und Bewertungen von BioScan-Geräten in den USA in bar durchgeführt und sind in der Regel nicht versichert. Wenn Ihre Versicherung jedoch ein flexibles Spending Account (FSA) anbietet, können Sie die Dienste möglicherweise auf dieses Konto anwenden. In anderen Ländern kann es je nach Versicherungsplan zu einer Rückerstattung kommen.

F: Sind BioScanMSA und BioScanSRT zwei verschiedene Systeme?
A: Auf keinen Fall! BioScanMSA und BioScanSRT sind Softwareanwendungen, die auf den Computer geladen werden, der mit dem BioScan-Gerät verbunden ist. Das Gerät verfügt über Anschlüsse, über die das für die Ausführung einer MSA- oder SRT-Funktion erforderliche Zubehör verwendet werden kann. Auf diese Weise kann der Arzt eine oder beide Anwendungen auswählen, je nachdem, was für seine Praxis am besten geeignet ist.

F: Was ist Stressreduzierungstest oder SRT:

A: Das BioScan-System kombiniert mithilfe der SRT-Anwendung die Disziplinen Akupunktur, Biofeedback und Homöopathie. Das BioScan-Gerät wird zum Erfassen von GSR-Werten (Galvanic Skin Response) auf einem Client verwendet. Die BioScanSRT-Software sammelt die GSR-Antworten des Kunden und analysiert diese Antworten anhand einer Vielzahl von digitalen Signaturen von Elementen, von denen bekannt ist, dass sie den Körper möglicherweise belasten. Diese "Stressfaktoren" sind sehr unterschiedlich und umfassen Lebensmittel, Umweltkontaminanten, Chemikalien, Nutrazeutika, Toxine, emotionale Muster und vieles mehr. Der SRT Body 100+ Scan kann in weniger als 10 Minuten durchgeführt werden.


(Videolänge: 1 m 32 s)


(Videolänge: 1 m 32 s)

F: Was ist Meridian Stress Assessment Testing oder MSA?
A: Das BioScanMSA-System verfügt über mehrere Stiftoptionen, die zum Testen von Punkten verwendet werden können. In der IHT-Software sind über 840 Akupunkturpunkte einschließlich Zahn- und Ohrpunkten programmiert. Der Arzt wählt den gewünschten Akupunkturpunkt in einem hochauflösenden Grafikbild in der Software aus und wendet den Stift auf diesen Akupunkturpunkt auf dem Client an. Der Kunde vervollständigt den Stromkreis, indem er eine Handmasse hält, und der GSR-Messwert wird von der BioScanMSA-Software aufgezeichnet. Die Leitfähigkeit für den Meridian wird von der BioScanMSA-Software erfasst und vom zertifizierten Arzt als Hinweis auf akuten oder chronischen Stress im Meridian interpretiert.

(Videolänge: 3 m 19 s)

F: Wie lange dauert ein BioScan-Scan?

A: Das typische MSA-Basistestprotokoll, das als BioRep-Testprotokoll bezeichnet wird, dauert ungefähr 15 Minuten.

Der typische SRT Body 100+ Scan ist automatisiert und dauert weniger als 10 Minuten.

F: Kann ich mit der BioScan-Software eine Client-Datei speichern?

A: Alle Besuche, Tests, Kommentare und Protokolle mit einem Client werden in der Client-Datei gespeichert, um den Zugriff und das Nachschlagen zu erleichtern. Historische Analysen und Vergleiche von früheren und gegenwärtigen Besuchen sind leicht verfügbar

F: Wie kann ich den Fortschritt eines Kunden verfolgen?

A: Die BioScan-Software verfügt über eine hervorragende Kundenorganisation und bietet dem Anwender Zugriff auf alle Daten für jeden Kunden. Alle bei einem bestimmten Besuch erfassten Daten werden in jeder Client-Datei gespeichert. Dem Practitioner stehen farbenfrohe und benutzerfreundliche Berichte für den Practitioner und den Kunden zur Verfügung, die er anpassen oder in den Standardformaten verwenden kann. Kommentare und Besuchsnotizen zur Verwendung durch Practitioner und für den Kunden vorgeschlagene Protokolle werden in den Kundenunterlagen gespeichert, um den Zugriff und das Nachschlagen zu erleichtern. Diese Berichte können bei einem oder mehreren Besuchen zum Vergleich verwendet werden und können einfach als PDF gespeichert und per E-Mail versendet werden.

F: Warum ist ein BioScan-Gerät, das die BioScanMSA- oder BioScanSRT-Software verwendet, für einen Arzt im Gesundheitswesen nützlich?

A: Das BioScan-Gerät ist ein einfach zu verwendendes GSR-Testwerkzeug, mit dem Sie Ihre Praxis um eine allopathische oder alternative Gesundheitspraxis erweitern können. Die GSR-Daten, die im Büro des Praktizierenden gesammelt werden, stehen dem Praktizierenden sofort zur Verfügung, damit er die „Grundursache“ eines Ungleichgewichts bei einem Kunden besser verstehen kann.

F: Welche Arten von Gesundheitspflegepraktikern nutzen das BioScan-System?

A: Das BioScan-Gerät wird weltweit sowohl von allopathischen als auch von alternativen Gesundheitsdienstleistern eingesetzt. Die Verwendung des BioScan-Geräts richtet sich nach dem Tätigkeitsbereich des jeweiligen Praktikers innerhalb der Zertifizierungsstelle und dem Status des Praktikers. Einige Beispiele für verschiedene Anwender, die das BioScan-Gerät in verschiedenen Teilen der Welt verwenden, sind:

Allopathische Ärzte: Da das BioScanSRT nicht-invasiv und schmerzfrei ist, ist es ein Gerät der Wahl für viele Arten von Ärzten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ärzte (MD), Chiropraktiker (DC), Ärzte für Osteopathie (DO), homöopathische Ärzte, Naturheilkundler Ärzte, biologische Zahnärzte, Ernährungsberater, Krankenschwestern aller Fachrichtungen, Apotheker, Physiotherapeuten, Psychologen, Tierärzte und Akupunkteure.

Heilpraktiker: Das BioScan-Gerät ist ein wichtiger Bestandteil der Praxis einer Vielzahl von Anbietern alternativer Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ernährungsberater, Gesundheitstrainer, Massagetherapeuten, Ayurveda- und Chinesische Mediziner, Gesundheitstrainer, Kräuterkundler, Homöopathen. und alternative Apotheker.

F: Wie lerne ich den Umgang mit dem BioScan?

A: IHT hat mehrstufige Schulungen entwickelt, um Praktiker für den erfolgreichen Einsatz des BioScan-Systems auszurüsten. Die anfängliche Schulung in einer der beiden Anwendungen ist Teil des Kaufpakets.

Der MSA Level 1-Schulungskurs enthält umfassende Informationen zur grundlegenden Verwendung des BioScan-Geräts mit der BioScanMSA-Software. Während des Kurses lernt der Schüler jedoch, wie er an jedem Akupunkturpunkt am Körper die GSR-Werte richtig misst. Diese praktische Schulung ist entscheidend für die ordnungsgemäße Verwendung des BioScan-Geräts mit der BioScanMSA-Software, einschließlich der Berichtsfunktionen und Ernährungsprotokolloptionen.

Der SRT Level 1-Schulungskurs befasst sich mit dem 7-Stufen-Protokoll, bei dem anhand der digitalen Signatur von Elementen eine Reihe potenzieller Stressfaktoren für den Körper gescannt werden. Die Praktiker werden in die Analyse der Daten eingewiesen und können anhand der Berichtsfunktionen und Verarbeitungsoptionen den besten Support-Kurs für den Kunden ermitteln.

IHT bietet mehrstufige Schulungen sowie eine jährliche globale Konferenz an, auf der andere fortgeschrittene Anwendungen des BioScan-Geräts sowie Protokolle von Anwendern aus der ganzen Welt in einer zweitägigen Konferenz ausgetauscht werden Der Praktiker gewinnt an Geschick und Spezialität in der Verwendung dieser erstaunlichen Technologie.

F: Kann ich eine BioScan-Anwendung so anpassen, dass sie zu meiner Praxis und meinen Fähigkeiten passt?

A: In der BioScan Virtual Library sind über 80,000 Artikel vertreten. Mit dem optionalen Programm V / L Edit kann der Practitioner der Software unbegrenzt Produkte hinzufügen. Praktiker können diese Funktion verwenden, um einzigartige oder persönliche potenzielle Unterstützungen oder Stressfaktoren hinzuzufügen.

Mit der BioScan-Anwendung kann der Practitioner benutzerdefinierte Bibliotheken erstellen, die für die Interessen, die Klientel oder den Fachbereich spezifisch sind und schnell und einfach gescannt werden können.

Mit der erweiterten Schulung ermöglicht die BioScan MSA-Anwendung auch die Erstellung von benutzerdefinierten Punkten und Punktprotokollen zum Scannen bestimmter Bereiche von Interesse.

F: Woher weiß ich, mit welcher Anwendung ich am besten beginnen kann?

A: Jede Übung ist anders und jeder Praktizierende verfügt über einzigartige Fähigkeiten und Erfahrungen, daher gibt es hier keine einfache Antwort. Gute Nachrichten: Wir haben ein großartiges Kundensupport-Team, das sich aus erfahrenen Praktizierenden zusammensetzt, um angehenden Praktizierenden bei dieser Entscheidung zu helfen. Rufen Sie die IHT-Vertriebsnummer 1-801-889-2319 an oder klicken Sie auf die Vertriebs-Chatnummer auf dieser Webseite in der rechten unteren Ecke.

F: Was kostet das BioScan-Gerät mit der Softwareanwendung?

A: IHT freut sich, mit Ihnen über die Kosten für das Hinzufügen eines BioScan-Geräts zu Ihrer Praxis mit den entsprechenden Softwareanwendungen zu sprechen. Rufen Sie die IHT-Vertriebsnummer 1-801-889-2319 an oder klicken Sie auf die Vertriebs-Chatnummer auf dieser Webseite in der rechten unteren Ecke.